Home

Mit SINC Rules werden erstmals die Flexibilität und Leistungsfähigkeit natürlichsprachlicher Regelwerke für komplexe Abrechnungsregeln medizinischer Belege nutzbar gemacht.

SINC Rules Beihilfe/PKV ist eine Prüfsoftware für die Abrechnung medizinischer Belege, die in eine beliebige Verarbeitungs-Pipeline von Beihilfestellen oder privaten Krankenversicherungen eingebunden werden kann. Sie nutzt die Technik natürlichsprachlicher Regelwerke, um normative oder fachliche Änderungen in bisher nicht möglicher Geschwindigkeit in die fachliche Bearbeitung einfließen zu lassen. Anwender der Fachabteilungen in Beihilfestellen und privaten Krankenversicherungen können nun die eingebundenen Regeln unmittelbar in deutscher Sprache lesen und sind nicht mehr auf die korrekte Umsetzung durch Programmierer angewiesen. Die mitgelieferten Regelkataloge für einzelne Belegarten sind in deutscher Sprache abgebildet und können beliebig um weitere Regeln ergänzt werden. Das Regelergebnis wird als Dokument in deutscher Sprache ausgegeben und kann als Begründung zur Akte genommen sowie als Basis für Bescheide bzw. Entscheidungen verwandt werden.

  • Fachlicher Änderungsdienst
  • Umfassende Simulation für Änderungen an Beihilfeverordnung oder Tarif
  • Präzisere Regeln als jemals zuvor
  • Umfassende Integrationsmöglichkeiten mit oder ohne Frontend
 

SINC-Rules Factsheet (PDF)

Ansprechpartner

Joachim Hoeder
Of Counsel
joachim.hoeder@sinc.de
sinc-cases

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2013 SINC  Impressum